Ängste, Phobien und Panikattacken

Vielleicht kennen Sie das: Vor einem Moment ging es Ihnen noch gut und dann fängt Ihr Herz plötzlich wie verrückt an zu schlagen.

Ein flaues Gefühl breitet sich im Bauch aus.

Die Brust wird eng, Sie atmen schneller und haben das Gefühl nicht genug Luft zu bekommen.

Panik durchflutet wellenartig Ihren Körper, Sie verlieren die Kontrolle und fühlen sich hilflos und ausgeliefert.

All das muss in Zukunft nicht mehr sein, denn Hypnose ist eine der wirkungsvollsten Therapiemethoden gegen Angst, Phobien und Panikattacken.

Lesen Sie weiter, um zu erfahren wie Hypnose dabei helfen kann wieder ein angstfreies Leben zu führen.

Hypnose gegen Angst Berlin

​Was ist Angst eigentlich?

​Angst ist zunächst einmal eine vollkommen normale Reaktion​ auf Gefahren für das körperliche Wohlergehen.

Sie hat den Zweck unser Überleben zu sichern, indem wir Gefahren vermeiden. Falls wir in akuter Lebensgefahr sind, ​setzt die Angst in unserem Körper enorme Kräfte frei, so dass wir uns ​durch Kampf oder Flucht ​retten können.

​Bei einer Angststörung gibt es jedoch gar keine echte Gefahr, so dass die Aktivierung des Überlebensmechanismus ​unbegründet ​und übertrieben ist.

​Für die Betroffenen geht dieser Kontrollverlust oft mit der Befürchtung einher zu sterben. Häufig ​wird auch befürchtet verrückt oder ohnmächtig zu werden.

Phobie - Die Angst vor konkreten Situationen oder Objekten

Bei Phobien gibt es einen eindeutigen Auslöser für die Angst. Dies können Situationen sein wie eine Prüfung oder ein Flug. Aber auch Objekte wie Spinnen oder Knöpfe.

Phobien haben viele Gesichter und es gibt keine Situation und kein Objekt vor dem ein Mensch nicht auch eine Phobie entwickeln kann.

So werden allein in der psychologischen Fachliteratur 530 spezifische Phobien mit eigenem Namen unterschieden.

Am häufigsten treten diese Phobien auf:

  • Arachnophobie: Angst vor Spinnen
  • Aviophobie: Flugangst
  • ​Emetophobie: Angst vor dem Erbrechen
  • Agoraphobie: Angst vor Orten und Situationen, in denen eine Flucht oder medizinische Hilfe nicht möglich scheint. Daher häufig bei Menschen-ansammlungen.
  • Prüfungsangst
  • ​Soziale Phobie: Angst in sozialen Situationen negativ bewertet ​und abgelehnt zu werden
  • ​Klaustrophobie: Angst vor engen Räumen (z.B. Tunnel, Fahrstuhl)
  • ​​Dentophobie: Angst vor Zahnärzten bzw. der Behandlung
  • Akrophobie: Höhenangst
  • ​Trypanophobie: Angst vor Spritzen

​Hypnose kann bei allen Arten von Phobien helfen.

​Bei der Behandlung ​unterscheiden wir ​zwei Phobie-Formen:

  1. Einfache Phobie: Oft gibt es hier keinen tieferen emotionalen Hintergrund. Die Verbindung zwischen Trigger (Angstauslöser) und Angstreaktion ist konditioniert, sprich erlernt. Diese Verbindung lässt sich ​meist innerhalb von ein bis zwei Sitzungen auflösen.
  2. Komplexe Phobie: Hier ​liegen im Hintergrund meist emotionale Erfahrungen aus der Vergangenheit, welche durch die Angst verdeckt werden. Die Angst ist also Ausdruck eines tiefer liegenden, ungelösten Problems. Die ursachenorientierte Arbeit mit der Hypnoanalyse ist ​am Besten geeignet, um die komplexe Phobie zu behandeln.

​Jetzt anrufen

​und kostenlos beraten lassen

Generalisierte Angststörung - Die diffuse Angst

Im Gegensatz zur Phobie, gibt es bei der generalisierten Angststörung keinen konkreten Anlass für die Angstzustände. Diese dauern meist über längere Zeiträume an und ​​werden begleitet von einer erhöhten Anspannung.

Betroffene erleben ein generell erhöhtes Angstniveau, welches mal stärker, mal schwächer, aber im Alltag fast durchweg vorhanden ist.

Die Einschränkungen sind meist so stark, dass eine normale Lebensführung nicht mehr möglich ist.

Panikattacken - Die Überflutung mit Angst

Panikstörungen zeichnen sich durch unvermittelt auftretene Panikattacken aus. Diese sind extrem intensiv und lösen oft Todesängste aus. Damit einher geht ein vollständiger Kontrollverlust.

Da Panikattacken meist unvorhersehbar und ohne erkennbaren Anlass auftreten, entwickelt sich eine latente Angst vor der nächsten Attacke.

Diese Angst vor der Angst führt zu einem Teufelskreis, in dem Betroffene besonders wachsam und angespannt sind, weil sie beständig auf alle Körperempfindungen achten.

Körper und Geist kommen daher gar nicht mehr zur Ruhe, so dass die Schwelle für eine erneute Panikattacke sinkt.

Panikstörungen treten meist in Verbindung mit einer Agoraphobie auf, so dass auch Menschenansammlungen und andere öffentliche Situationen wie Einkaufen vermieden werden.

​Hypnose gegen Angst

​​Auf der rationalen Verstandesebene wissen die meisten Menschen mit Angststörungen, dass ihre Angst unbegründet oder übertrieben ist.

Und dennoch werden sie regelmäßig von den Angstgefühlen überwältigt.

​Egal wie oft man sich selbst sagt, dass man keine Angst haben braucht, die starken Angstgefühle verschwinden dadurch nicht.

"Atmen Sie tief durch und reißen Sie sich zusammen. Es besteht keine Gefahr, also brauchen Sie keine Angst zu haben"

Diesen nutzlosen Ratschlag haben sicher die meisten Betroffenen schonmal gehört. Leider höre ich von meinen Klienten immer wieder, dass selbst Psychotherapeuten solche genialen Tipps geben.

​Unsere Emotionen entstehen jedoch im Unterbewusstsein, so dass wir sie eben ​nicht mal ​so einfach mit dem Verstand ausschalten können.

Und genau hier zeigt sich warum Hypnose ein so wunderbares Werkzeug für die Behandlung von Angststörungen ist.

Wir gehen die Angst nämlich genau auf der Ebene an, ​auf der sie entsteht. Auf dieser unterbewusste Ebene liegen auch die tieferen Ursachen für die Angst verborgen.

​Mit der ursachenorientierten Hypnose können wir so die auslösenden Ereignisse aufdecken, welche mitunter bis in die frühste Kindheit zurückreichen. In einem geschützten Rahmen können diese ausheilen und die fehlerhafte Gefahrenbewertung kann korrigiert werden.

In Hypnose können neue, positive ​Gefühle mit dem Angstauslöser verknüpft werden, so dass man frühere Angstsituationen neu erleben kann. Auf diese Weise kann das Vermeidungsverhalten abgelegt werden, man stellt sich den Situationen ​und neue Erfahrungen ​werden möglich.

Kontaktieren Sie mich gerne für ein kostenloses Beratungsgespräch.

Hypnose Welt - Ihr Spezialist in Berlin für Hypnose gegen Angst.