Der ​Yager Code:
​Ein neuer Weg in der Psychotherapie

Vielleicht haben Sie in einem Interview mit Dr. Norbert Preetz von der Yager Code Therapie erfahren und suchen nun einen Therapeuten in Berlin.

Vielleicht sind Sie auch zufällig auf den Yager Code gestossen und möchten nun gerne wissen was es damit auf sich hat.

Nachfolgend erkläre ich Ihnen die Hintergründe zum Yager Code und wie er auch Ihnen möglicherweise helfen kann.

Yager Code Berlin

Die Grundlagen vom Yager Code

​Neben dem bewussten Verstand und dem Unterbewusstsein gibt es noch eine dritte mentale Ebene: die außerbewusste Ebene.

Manche nennen sie das höhere Selbst oder höhere Intelligenz. Wem das zu spirituell daherkommt, kann ​sich darunter seine Intuition vorstellen.

Dr. Edwin Yager, der Begründer der Methode, nennt sie Zentrum.

Diese Ebene ist die innere Stimme oder auch das Bauchgefühl, welche sich ​bei den meisten Menschen nur gelegentlich und spontan bemerkbar macht. In der Regel ist uns ​eine direkte Kommunikation mit dieser Ebene ​nicht möglich.

Meist warnt sie uns vor schlechten Entscheidungen oder teilt uns mit, ​wenn wir etwas im Leben ändern müssen.

Häufig hören wir jedoch stattdessen auf unseren Verstand und übergehen diese inneren Impulse. Die Konsequenzen davon zeigen sich manchmal erst viel später, aber sie sind ​eigentlich immer ​negativ.

​Diese Bemühung uns in kritischen Momenten in die richtige Richtung zu stupsen, zeigt uns bereits, dass diese außerbewusste Ebene nur unser Bestes​ im Sinn hat​. Aber gleichzeitig unseren freien Willen respektiert.

​Darüber hinausgehend besitzt das Zentrum noch ​außergewöhnliche Fähigkeiten, die dem Rest unseres Geistes nicht zugänglich sind. ​

So kann diese außerbewusste Ebene schnell und zielgerichtet die Ursachen für psychische ​Probleme aufspüren und diese beheben. Auch bei​ körperlichen Problemen, die psychisch beeinflusst sind, ist dies möglich.

Beim Yager Code machen wir uns dies zunutze, indem wir ​direkt mit dieser mächtigen Ebene arbeiten. So können Probleme oft erstaunlich schnell gelöst werden.

​Jetzt anrufen

​und kostenlos beraten lassen

                    Besonderheiten des Yager Code

Probleme lösen ohne darüber reden zu müssen

Die eigentliche Arbeit findet auf der außerbewussten Ebene statt. Diese kennt ganz genau die Ursachen von dem Problem und wird vom Therapeuten angeleitet es zu beheben. 

Deswegen ist eine Arbeit auch möglich ohne dass Sie detaillierte inhaltliche Angaben zum Problem machen. Dies kann hilfreich sein bei Themen, die sehr stark mit Scham oder Schuld behaftet sind oder für berufliche Geheimnisträger, die wegen Verschwiegenheitsverpflichtungen gar nicht inhaltlich über ihr Problem reden dürfen.

Keine Konfrontation mit dem Trauma und
aufwühlenden Emotionen

Beim Yager Code findet im Gegensatz zur Regressionshypnose keine Konfrontation mit dem ursächlichen Trauma statt. Dies ermöglicht auch mit Menschen zu arbeiten, denen eine emotional aufwühlende Therapie nicht zugemutet werden sollte, z.B. Schwangeren.

Funktioniert auch ohne Hypnose 

​Der Yager-Code ist eine ​eigenständige Methode, welche auch ohne Hypnose wunderbar funktioniert. So ​ist sie auch Menschen ​zugänglich, welche etwa aus religiösen Gründen keine Hypnose machen können.